Es darf leichter werden...

Manchmal verliert das bunte Leben seine Farbe –  Leichtigkeit und Handlungsfähigkeit werden eingeschränkt und es tut gut, wenn da jemand für einen da ist. Vielleicht bedarf es in dieser Situation eines aufmerksamen Gegenübers, das einem zuhört und empathisch begleitet.

Ich – Elisabeth Grill, MSc – kann dieser jemand sein, der Raum und Zeit zur Verfügung stellt, dass es leichter wird. 

In einem geschützten Rahmen unter absoluter Verschwiegenheit, finden alle Ihre (und/oder Ihres Kindes) Gefühle, Geschichten, Sorgen, Gedanken, Ängste, Verletzungen, Belastungen und noch vieles mehr, Platz. Mein tiefes Interesse an Ihnen als Person (und/oder Ihrem Kind) in Kombination mit Ihrem Wunsch sich (und/oder Ihr Kind) besser kennen zu lernen wird es uns gemeinsam ermöglichen, Ihre Gefühle, Ihr Erleben und Ihre Verhaltensweisen, bzw. die Ihres Kindes, zu verstehen. Dieses Verstehen ist ein erster wichtiger Schritt, um Veränderung zu ermöglichen.

Grundlage unserer gemeinsamen Arbeit ist eine Haltung des Respekts, der Wertschätzung, der Unvoreingenommenheit, des Interesses und der Achtung Ihrer bisherigen Lebensweise.

Meine Angebote in meiner Praxis in Pernitz:

,,Mit meinem Feingefühl, meinem Humor, meiner Kreativität und meiner Geduld möchte ich Kinder, Jugendliche und Sie unterstützen.“